Logo

Organisator / Organisatorin mit eidg. FA

Als Organisator/Organisatorin sind Sie ein begehrter Allrounder auf dem Arbeitsmarkt mit breitem Wissen in den Bereichen Organisation und Projektleitung. Sichern Sie sich mit dieser Ausbildung die Pole Position für attraktive und verantwortungsvolle Aufgaben im organisatorischen Umfeld! Gleichzeitig werden Sie gezielt auf die eidgenössische Berufsprüfung Organisator/Organisatorin vorbereitet.

Diese moderne und praxisnahe Ausbildung führt Sie zum Erfolg

Ergänzen Sie Ihr Flair für Organisation und Koordination durch umfassendes theoretisches Know-how und werden Sie zur gefragten Fachperson! Das dreistufig aufgebaute Ausbildungskonzept bietet dazu die beste Gelegenheit: In einem ersten Schritt erwerben Sie ein breites Basiswissen in vielerlei relevanten Bereichen wie Betriebswirtschaft, Recht, Sozialkompetenz u. a. Im zweiten Schritt bauen Sie Ihre Kernkompetenz auf: Struktur- und Prozesslehre, Optimierung der Organisation, Projektmanagement und weitere wichtige Themengebiete stehen auf dem Stundenplan. In der letzten Phase schaffen Sie sich ein persönliches Profil durch Ihre individuelle Vertiefungsrichtung, die Sie aus dem Themenbereich Kernkompetenz auswählen.

Der eidg. Fachausweis Organisator/Organisatorin als Beweis Ihres Könnens

Nach dieser Ausbildung haben Sie sich die nötige Fachkompetenz angeeignet um die Berufsprüfung zur Erlangung des eidgenössischen Fachausweises Organisator/Organisatorin erfolgreich zu absolvieren. Dieses Diplom geniesst eine hohe Akzeptanz in Wirtschaft und Verwaltung und bescheinigt Ihnen Praxiswissen verbunden mit fundierten theoretischen Kenntnissen. Ein vielfältiges Tätigkeitsfeld in einer dynamischen Branche steht Ihnen nun offen!

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Sie wollen in Zukunft verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und die Organisation Ihres Unternehmens mit einer strategischen Denk- und Handlungsweise mitgestalten? Sie weisen schon erste Erfahrungen im Organisationsbereich auf oder haben schon einen organisatorischen Posten inne und möchten nun Ihre Fähigkeiten erweitern und durch einen eidgenössisch anerkannten Titel dokumentieren? Dann sind Sie genau die richtige Person für diese aktuelle Ausbildung, die einem hohen Bedürfnis der Zeit entspricht!

Voraussetzungen für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung

  • mindestens 2 Jahre Berufspraxis und einen der folgenden Ausweise: Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen Berufslehre, Fachausweis einer Berufsprüfung, Maturitätszeugnis, anerkanntes Handelsdiplom oder gleichwertiger Ausweis oder
  • mindestens 6 Jahre Berufspraxis, falls ohne obige Vorbildung/Ausweise

Prüfungstermine 2016

Die Berufsprüfung zum Organisator / Organisatorin mit eidg. FA besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung findet am 10. / 11. Mai 2016 statt. Die mündliche Organisatoren-Prüfung findet zwischen dem 18. und 25. Mai 2016 statt. Die Anmeldung muss bis am 15. Oktober 2015 eingereicht werden. Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 2'750.-

Anpassungen 2013

Die eidgenössischen Organisatorenprüfungen wurden auf das Jahr 2013 hin angepasst. Inhaltlich sind nur wenige, punktuelle Veränderungen angepasst worden. Dank neuem Prüfungsmodell mit einer modernen Prüfungsarchitektur wurde die Flexibilät erhöht und die Prüfung besser in die schweizerische Bildungslandschaft integriert. Die Absolventen erhalten die neuen Bezeichnungen "Spezialist/Spezialistin in Unternehmensorganisation" nach erfolgreichem Prüfungsabschluss. (früher: Organisator / Organisatorin mit eidg. Fachausweise)
Möchten Sie noch heute den ersten Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft wagen? Fachausweise.ch hilft Ihnen bei der Auswahl des für Sie passenden Kurses und findet für Sie eine moderne und praxisnahe Ausbildung.
» Hier finden Sie alle Schulen (9), welche die Ausbildung Spezialist / Spezialistin in Unternehmensorganisation (alt: Organisator bzw. zur Organisatorin mit eidg. FA) anbieten.
powered by indual